• Facebook
  • Twitter

Erzgebirge Aue

"Darfst niemanden unterschätzen": Shpileuski kritisiert Einstellung

23. August 2021

Der FC Erzgebirge Aue findet noch nicht richtig in den Tritt. Nach drei Unentschieden in Folge kassierten die Veilchen zuhause gegen Sandhausen die erste Niederlage der Saison. Cheftrainer Aliaksei Shpileuski ärgerte sich darüber, dass seine Mannschaft gerade im ersten Abschnitt die Grundtugenden vermissen ließ. Außerdem sorgte der erste SVS-Treffer für Diskussionen.

Remis auf Schalke: Aue erkämpft sich "gewonnenen Punkt"

14. August 2021

Drittes Spiel, drittes Unentschieden. Der FC Erzgebirge Aue hält sich weiterhin schadlos in der Liga, konnte aber auch noch keinen Sieg einfahren. Dennoch sprach Cheftrainer Aliaksei Shpileuski nach dem 1:1-Remis auf Schalke von einem gewonnenen Punkt, denn die Veilchen taten sich bisweilen nicht leicht.

"Müssen ganz klar analysieren": Aue auch im Pokal ohne Sieg

10. August 2021

Aliaksei Shpileuski wartet beim FC Erzgebirge Aue weiterhin auf seinen ersten Sieg. Im Erstrundenduell des DFB-Pokals gab es für die Veilchen eine 1:2-Niederlage in Ingolstadt, weil die Gäste zu spät in die Partie fanden - und anschließend zu viel wollten, wie FCE-Torhüter Martin Männel es beschrieb.

Leonhardt auf der Bank: Lob für Shpileuskis Ansprache und Defensive

27. Juli 2021

FCE-Präsident Helge Leonhardt war in Nürnberg wieder ganz nah an seiner Mannschaft dran, denn der Klubboss saß beim Debüt von Cheftrainer Aliaksei Shpileuski selbst wieder auf der Bank. Das Spielgeschehen erfreute den 62-Jährigen - deckte aber auch die Schwächen der Veilchen in der Offensive auf. Leonhardt will nachbessern.

Aue: Verletzung kostet Jonjic den Saisonauftakt

19. Juli 2021

Der FC Erzgebirge Aue muss beim Saisonauftakt in Nürnberg auf Mittelfeldspieler Antonio Jonjic verzichten. Wie der Verein am Montag mitteilte, zog sich der 21-Jährige im Testspiel gegen Türkgücü München einen Bänderanriss im linken Sprunggelenk zu. 
1 2 3 4 49