• Facebook
  • Twitter

Erzgebirge Aue

Corona-Maßnahmen: FCE-Präsident fürchtet den "Mega-Crash"

24. November 2020

Die Corona-Pandemie hält den Profi-Fußball in Deutschland weiterhin fest im Griff. Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen fürchtet FCE-Präsident Helge Leonhardt nicht nur die unmittelbaren finanziellen Auswirkungen, sondern auch die Gesamtbetrachtung des Sports auf lange Sicht. Die Seele des Fußballs steht auf dem Spiel.

Aue: Schuster wehrt sich gegen Kritik

16. November 2020

Bei Erzgebirge Aue weht nach zuletzt vier Spielen in Serie ohne Sieg ein rauerer Wind. Chefcoach Dirk Schuster hält aufgekommene Kritik an seinen Trainingsmethoden allerdings für ungerechtfertigt und weist entsprechende Vorwürfe zurück.

Erzgebirge Aue: Cacutalua muss operiert werden, Majetschak fällt aus

12. November 2020

In Aue hat Cheftrainer Dirk Schuster weiterhin mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Neu im Lazarett der Veilchen stehen jetzt Malcolm Cacutalua und Erik Majetschak. Obwohl beide Spieler bislang selten in der Startelf aufgestellt wurden, brechen somit wertvolle Alternativen für den Coach weg.

Transfer-Entscheidung steht bevor: Zidane weilte schon in Aue

11. November 2020

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass sich Erzgebirge Aue mit einer Verpflichtung Enzo Zidanes beschäftigt. Mittlerweile hat sich der Sohn von Weltmeister Zinedine Zidane ein Bild von Klub und Region gemacht. Die Entscheidung über eine Vertragsunterschrift wird in Kürze erwartet. 

Vertrag bis 2023! Krüger verlängert im Erzgebirge

5. November 2020

Überraschender Coup für den FC Erzgebirge Aue! Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgab, konnten sich die Veilchen mit Sturmtalent Florian Krüger auf eine Vertragsverlängerung bis 2023 einigen. Der Angreifer gilt als umworbenster Spieler des FCE.

Aue-Comeback für Breitkreuz: Stammspieler nach 17 Monaten Verletzung

5. November 2020

535 Tage lagen zwischen dem letzten Einsatz von Steve Breitkreuz und seinem Comeback in dieser Saison. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung sprach der Innenverteidiger nun über die 17 Monate ohne Profi-Spiel, in denen vor allem eine Sache schwierig war - die Ungewissheit. Auch Überlegungen zu einem Karriereende waren deshalb dabei.

Aue will wieder siegen: "Haben im Vorfeld einiges verkehrt gemacht"

30. Oktober 2020

Mit sieben Punkten auf Rang sieben ist der FC Erzgebirge Aue nicht zufrieden, weil es zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen Hamburg und Bochum hagelte. Dazu blieb die Elf von Cheftrainer Dirk Schuster ohne eigenen Treffer. Fehler, die das Team im Vorfeld gemacht habe, sollen gegen Kiel nicht mehr geben.

Erzgebirge Aue: Rizzuto für zwei Spiele gesperrt

26. Oktober 2020

Für Calogero Rizzuto war die Partie des FC Erzgebirge Aue beim VfL Bochum nach einer halben Stunde beendet, nachdem ihn Schiedsrichter Nicolas Winter den Abwehrspieler nach einer Tätlichkeit vom Platz stellte. Für dieses Vergehen wird Rizzuto nun für zwei Spiele gesperrt.
1 2 3 42