• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt: Ab Mittwoch wieder auf dem Platz

© imago images / Jan Huebner

Wie der SV Darmstadt 98 am Dienstagabend bekannt gegeben hat, werden die Spieler von Trainer Grammozis am Mittwoch auf den Trainingsplatz zurückkehren. Die "Lilien" sind damit bereits das zwölfte Team in der 2. Bundesliga, die ihren Trainingsbetrieb wiederaufnehmen. 

Trainingskonzept entwickelt

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Ab dem morgigen Mittwoch werden die Profis des SV Darmstadt in Kleinstgruppen auf den Platz zurückkehren, dies gab der Verein am Dienstagabend bekannt. Der Verein hat dafür eigens ein Trainings-Konzept unter Einhaltung aller Hygiene-Vorschriften entwickelt. Geplant ist ein "organisiertes Individualtraining". Der Klub betont, dass alle Maßnahmen den Vorgaben der Landesbehörden entsprechen und mit den städtischen Behörden detailliert abgestimmt ist.

"erster wichtiger Schritt"

Die Trainingseinheiten werden bis auf Weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Dennoch ist Carsten Wehlmann, Sportchef der "Lilien" froh über die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs: "Wir danken den zuständigen Behörden für den im gesamten Prozess konstruktiven Austausch. Die eingeschränkte Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs erlaubt es, dass die Spieler wieder in einem gewissen Maße ihrem Beruf nachgehen können. Das ist ein erster wichtiger Schritt, um gewappnet zu sein, wenn entschieden wird, dass die Saison fortgesetzt werden kann."