• Facebook
  • Twitter

Artikel von Gunnar Schulte

Bericht: Drei Trainer-Kandidaten beim 1. FC Köln

28. April 2019

Am späten Samstagabend vermeldete der 1. FC Köln, was sich im Laufe des Tages bereits abgezeichnet hat: Markus Anfang ist nicht länger Trainer der Geißböcke. Bis zum Saisonende übernehmen der bisherige U21-Trainer André Pawlak und Chefscout Manfred Schmid. Für die Zeit danach sind laut "Express"-Bericht insbesondere drei Namen im Gespräch.

Kritik an Ex-Trainer Kauczinski: "Als ob wir auf einem Abstiegsplatz stünden"

11. April 2019

Selbst im näheren Umfeld des FC St. Pauli war so mancher überrascht: Sowohl Cheftrainer Markus Kauczinski als auch Sportchef Uwe Stöver wurden am gestrigen Mittwoch von ihren Aufgaben entbunden. An der Seitenlinie soll es nun Jos Luhukay richten. Die Vorstellung des Niederländers nutzte Präsident Oke Göttlich indes für die Erläuterung grundsätzlicher Ansichten - und ließ dabei eine eindeutige Meinung über den geschassten Trainer durchblicken.

Vor Abstiegs-Kracher gegen Duisburg: FCI-Trainer Oral holt Matip zurück

4. April 2019

Beim FC Ingolstadt ging es zuletzt drunter und drüber. Mit Jens Keller musste bereits der dritte Trainer der laufenden Spielzeit seinen Hut nehmen. Nun ist mit Tomas Oral ein alter Bekannter an die Seitenlinie der Schanzer zurückgekehrt. Eine seiner ersten Amtshandlungen: Oral holte Ex-Kapitän Marvin Matip zurück in die erste Mannschaft.

Erfolgsmanager bleibt! Paderborns Krösche sagt Bundesligist Nürnberg ab

4. April 2019

In Paderborn musste zuletzt das Schlimmste befürchtet werden. Ein Abgang von Manager Markus Krösche in Richtung Nürnberg stand im Raum, die Verhandlungen schienen bereits fortgeschritten. Nun ist kollektives Aufatmen angesagt - laut "Bild"-Bericht erteilte Krösche den Franken eine Absage.

Nachwuchsmann Maloney verlängert bei Union Berlin

4. April 2019

Ihm soll die Zukunft im Abwehrzentrum des 1. FC Union Berlin gehören: Lennard Maloney. Entsprechend verlängerten die Köpenicker den Kontrakt des 19-jährigen Innenverteidigers nun. Das neue Arbeitspapier hat eine Laufzeit von zwei Jahren.

Aus privaten Gründen: Pentke verlässt den SSV Jahn zum Saisonende

1. April 2019

Seit nunmehr vier Jahren steht Philipp Pentke beim SSV Jahn Regensburg zwischen den Pfosten. In dieser Zeit erlebte der 33-Jährige zwei Aufstiege. Doch das Kapitel endet bald: Pentke entschied sich gegen eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrages.

"Keine Bagatellgeschichte": Saisonaus für Sandhausens Schleusener

31. März 2019

Der SV Sandhausen musste den knappen Auswärtssieg im Kellerduell mit dem FC Ingolstadt teuer bezahlen: Der kurz vor der Pause verletzungsbedingt ausgewechselte Top-Torjäger Fabian Schleusener erlitt offenbar einen Beinbruch und wird für den Rest der Saison ausfallen.
1 2 3 4 18