• Facebook
  • Twitter

Empfehlung der Redaktion

Ab 2017/18: Nur noch zwei Spiele am Freitagabend

12. April 2016

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Dienstag die Eckpunkte der audiovisuellen Medienrechte für den Zeitraum der Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 vorgestellt. Daraus geht hervor, dass ab der übernächsten Saison nur noch zwei statt bisher drei Spiele am Freitagabend um 18:30 Uhr angepfiffen werden. Die dritte Partie findet künftig samstags ab 13 Uhr statt.

5 Gründe für den Höhenflug des 1. FC Nürnberg

22. März 2016

Mit einem 3:1-Sieg über RB Leipzig hat der 1. FC Nürnberg das Ziel Aufstieg immer mehr in den Fokus genommen. Mit einer Energieleistung hatte der „Club“ den bisherigen Spitzenreiter aus Sachsen in die Mangel genommen und ging am Ende verdient als Sieger vom Platz.

Leser wählen Bobby Wood zum "Spieler des Monats" Februar

17. März 2016

Bobby Wood von Union Berlin ist der "Spieler des Monats" Februar. Dies ist das Ergebnis der Umfrage auf liga2-online.de. Insgesamt entfielen 61 Prozent der 2.100 abgegebenen Stimmen auf den Stürmer, der im Februar drei Tore in drei Einsätzen erzielte.

Es geht wieder los! Sieben Fragen an die weitere Saison

4. Februar 2016

Am Freitagabend hat das Warten endlich ein Ende: Nach genau 46 Tagen rollt wieder der Ball. Die Redaktion von liga2-online.de hat sich kurz vor dem Beginn der Rest-Rückrunde nochmal die Favoriten, Spieler und besonderen Partien angeschaut und beantwortet die sieben heißesten Fragen vor der Rest-Rückrunde.

Video: Eintracht-Fans feiern 120. Geburtstag mit Pyroshow

15. Dezember 2015

Am heutigen 15. Dezember feiert Eintracht Braunschweig seinen 120. Geburtstag. Pünktlich zur Mitternacht entzündeten einige Anhänger auf dem Leonhardplatz, wo einst eines der ersten Eintracht-Stadien stand, ein Feuerwerk. Hier das Video:

St. Pauli gegen Fortuna “Thy-risch“ gut

10. November 2015

Am 6. April dieses Jahrs läutete ein 4:0–Sieg gegen Fortuna Düsseldorf endgültig die Trendwende bei den Kiezkickern ein, die Klasse doch noch zu halten. Gleichzeitig ging erstmals der Stern von Jungspund Kyoung-Rok Choi auf, der mit zwei Treffern maßgeblichen Anteil am Sieg hatte.

1860: Das Warten auf den ersten Dreier geht weiter

20. Oktober 2015

Auch der Trainerwechsel hat noch nicht geholfen: Die „Löwen“ verloren bei der Premiere von Neu-Trainer Benno Möhlmann am Montagabend mit 0:1 gegen den Karlsruher SC. Dabei sollte nach dem Aus von Torsten Fröhling am 6. Oktober jetzt alles besser werden. Zehn sieglose Spiele gab es bis dahin für 1860. Es folgte Nummer elf.

Damals, als…es für Freiburg in Karlsruhe nichts zu holen gab

30. September 2015

Derbyzeit in Baden - Wenn am kommenden Wochenende der Karlsruher SC auf den SC Freiburg trifft, können beide Vereine bereits auf einige Duelle zurückblicken. Besonders in den letzten Jahren konnten die Breisgauer dabei die Oberhand gewinnen und mehr Erfolge als der KSC einfahren.
1 2 3 4 5 7