• Facebook
  • Twitter

Fortuna Düsseldorf

Siege für Fortuna und den KSC – Braunschweig nur Remis

13. Dezember 2014

Am Samstag des letzten Vorrundenspieltags standen drei Partien auf den Programm. In einer wechselhaften Partie siegte der Karlsruher SC bei 1860 München mit 3:2. Rouven Hennings (59./69.) und Hiroki Yamada (67.) drehten dabei die Partie.

Die Ergebniskrise von Fortuna Düsseldorf und die Gründe

11. Dezember 2014

Gegen Ende der Hinrunde leistet sich Fortuna Düsseldorf eine leichte Schwächephase. So haben die Rheinländer gleich zwei Niederlagen in Serie gegen Abstiegskandidaten kassiert. Das 0:2 auf der schwäbischen Alb beim VfR Aalen wurde noch als Ausrutscher abgetan. Anders verhält es sich mit der jüngsten 1:3-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen, was zum Nachdenken animiert.

Düsseldorf muss die richtigen Lehren aus der Aalen-Pleite ziehen

3. Dezember 2014

Viele Fortuna Düsseldorf-Fans waren nach dieser Partie spürbar entsetzt, einige sogar fassungslos. Mit 0:2 haben ihre Kicker beim Tabellenletzten Fortuna Düsseldorf verloren. Eine Vorstellung, die die analysiert werden sollte. Es ist nicht nur die erste Auswärtsniederlage unter Trainer Oliver Reck gewesen. Vielmehr ist es die Art und Weise, die zum Nachdenken animiert hat.

Leser wählen Oliver Reck zum "Trainer des Monats"

19. November 2014

Genau fünf Tage konnten die Leser von liga2-online.de den "Trainer des Monats" Oktober wählen. Am Ende der Abstimmung setzte sich Fortuna-Trainer Oliver Reck deutlich mit 88 Prozent der Stimmen gegen seine Konkurrenten durch. Nach zwei Erfolgen gegen Darmstadt (4:1) und St. Pauli (1:0) gab es für die Mannschaft um Trainer Oliver Reck zwei Remis gegen Kaiserslautern (1:1) und Ingolstadt (0:0) zu verzeichnen.

Transfer-Check Düsseldorf: Tah und Pohjanpalo ragen heraus

19. November 2014

Beim Blick auf die Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga herrscht im Lager von Fortuna Düsseldorf sicherlich eine große Zufriedenheit. Mit drei Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 rangieren die Rheinländer auf dem zweiten Rang. Die Länderspielpause nutzt liga2-online.de, um die Neuzugänge der vergangenen Transferperiode einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wer überzeugte, wer enttäuschte und wo besteht noch Handlungsbedarf?

Düsseldorf: Pinto fällt mit Kieferbruch lange aus

4. November 2014

Bitte Nachrichten für Fortuna Düsseldorf: Mittelfeldspieler Sergio da Silva Pinto zog sich am Freitag im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Ingolstadt einen Kieferbruch zu und wird auf unbestimmte Zeit ausfallen. Dies teilte der Tabellenzweite am Dienstag mit. Der 34-Jährige stieß vor der Saison aus Spanien zur Fortuna und kam dort bisher in zwölf Partien zum Einsatz.

Düsseldorf: Das muntere Wechselspiel auf der Torhüterposition

4. November 2014

Das Torwart-Roulette bei Fortuna Düsseldorf dreht sich auch weiterhin munter. Die Protagonisten dabei sind die Keeper Lars Unnerstall und Michael Rensing, die von ihrem Trainer Oliver Reck, ein ehemaliger Nationalkeeper, zum Job-Sharing degradiert wurden. Was könnten die Gründe sein, warum Unnerstall nach der starken Leistung beim 1. FC Kaiserslautern im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt wieder den unliebsamen Gang auf die Ersatzbank antreten musste?

Spiele im Fokus: Im Zeichen des Spitzenspiels

31. Oktober 2014

Am Freitagabend ist es dann soweit. Viele Fans haben in den letzten Wochen auf dieses Spiel hingefiebert. Der 12. Spieltag der 2. Bundesliga wird eingeleitet mit dem absoluten Topspiel zwischen der Düsseldorfer Fortuna und dem FC Ingolstadt, also dem Zweiten und dem Ersten der Tabelle. Zusätzlich zu dieser hochbrisanten Partie gastiert der stark abstiegsbedrohte SV Sandhausen bei den, zumindest in der Liga wieder erstarkten, Badenern vom Karlsruher SC.

Joel Pohjanpalo: "The Iceman“ als Düsseldorfer Erfolgsfaktor

30. Oktober 2014

Die bisherige Spielzeit hat Joel Pohjanpalo zur besten Eigenwerbung nutzen können. Sieben Treffer in acht Saisonspielen für Fortuna Düsseldorf haben schnell erkennen lassen, dass das Leihgeschäft mit Bayer Leverkusen für den Tabellenzweiten bislang durchaus seinen Zweck erfüllt hat. Der 20-jährige Angreifer hat sich mittlerweile an den deutschen Fußball bestens gewöhnen können. Dies merkt man seinem Spiel an.

Fanverhalten: Geldstrafen für Düsseldorf, Berlin und Bochum

30. Oktober 2014

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Mittwoch gleich drei Vereine mit einer Geldstrafe belegt. Am teuersten kamen die Verfehlungen der eigenen Anhänger Fortuna Düsseldorf zu stehen. Während des DFB-Pokal-Spiels in Würzburg am 17. August "wurden in der fünften Minute im Düsseldorfer Zuschauerblock mehrere Bengalische Feuer und Rauchbomben gezündet. Zudem kletterten kurz nach Ende der Verlängerung rund 15 Düsseldorfer Zuschauer über die Innenraumumzäunung.
1 43 44 45 46 47 55