• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt 98

Leon Balogun überzeugt im Training beim SV Darmstadt 98

2. Oktober 2014

Der SV Darmstadt 98 scheint bei der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden zu sein. Am Mittwoch trainierte der nigerianische Nationalspieler Leon Balogun bei den Lilien mit und überzeugte laut "Darmstädter Echo" Trainer Dirk Schuster. Jedoch sei noch kein Vertrag unterschrieben. "Es sind noch einige Details zu klären", so Schuster gegenüber der Zeitung. Balogun stand in den vergangenen beiden Spielzeiten beim Ligarivalen Fortuna Düsseldorf unter Vertrag.

Spiele im Fokus: Die Ligaspitze gibt sich die Ehre

27. September 2014

Am heutigen Samstag warten in der 2. Bundesliga am 8. Spieltag zwei Spiele mit besonders attraktiven Beteiligten. Mit dem SV Darmstadt 98, dem FC Ingolstadt und dem Karlsruher SC treten gleich drei Spitzenteams der Liga um 13.00 Uhr auf dem Rasen an. Dazu kommen noch die Eisernen von Union Berlin, die man aktuell wohl überhaupt nicht einschätzen kann. Für alle Teams geht es in jedem Fall darum, die eigene Tabellensituation weiter zu verbessern.

Jetzt abstimmen! Der Spieler des 7. Spieltages

26. September 2014

Die englische Woche in der 2. Bundesliga ist nun absolviert, auch am vergangenen Spieltag gelang es einigen Akteuren, durch gute Leistungen oder Tore auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Im Folgenden sucht liga2-online.de nun den “Spieler des 7. Spieltages”. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Sonntag, um Sonntag, um 12 Uhr läuft, gewinnt.

SV98 fertigt den FSV Frankfurt ab: Der vorläufige Höhepunkt

26. September 2014

"Wir haben uns alles hart erarbeitet, dieser Platz ist verdient!“ Dieses Zitat stammt von Romain Brégerie, Innenverteidiger beim SV Darmstadt 98 und Torschütze zum 1:0 gegen den FSV Frankfurt. Insgesamt gewannen die „Lilien“ 4:0 und sind auf Rang eins der Zweiten Liga zu finden. Brégerie zeigt mit seinem Statement, dass die Brust in Darmstadt breit geworden ist, aber der gesamte Erfolg nicht auf etwaige hohe individuelle Qualität zurückzuführen ist

Spiele im Fokus: Englische Woche am Mittwoch

24. September 2014

Knapp die Hälfte des Wochenspieltags in der 2. Bundesliga ist schon wieder gespielt und am heutigen Mittwochnachmittag stehen weitere vier Spiele auf dem Programm. Während gestern voranging im Mittelfeld und unteren Teil der Tabelle gekämpft wurde, sind heute gleich mehre Teams aus der oberen Tabellenregion im Einsatz und teilweise sogar im direkten Duell. In Leipzig gastiert der KSC zum Mittwochstopspiel. Auch die Sorgenkinder aus Nürnberg und Berlin sind heute Nachmittag im Einsatz.

Darmstadt verliert 0:2 in Braunschweig: Kein Beinbruch

22. September 2014

Dieser Freitagabend bot alles, was ein gutes Zweitligaspiel ausmacht: Intensive Zweikämpfe, Spannung bis zum Schluss und eine prickelnde Atmosphäre auf den Rängen. Das Duell zwischen Eintracht Braunschweig und dem SV Darmstadt 98 war sein Eintrittsgeld allemal wert, besonders für den Großteil der 21.805 Zuschauer: Harvard Nielsen (34.) und kurz vor Schluss Dennis Kruppke erzielten die Tore für Braunschweig. Unterm Strich ist dieser Sieg verdient.

SV98, RBL und der 1. FCH: Die besten Aufsteiger der Geschichte

19. September 2014

Mit dem 1. FC Heidenheim, RB Leipzig und dem SV Darmstadt 98 begrüßte die 2. Bundesliga einen alten Bekannten und zwei Neulinge. Erstmals seit 21 Jahren kehrten die Darmstädter in die Bundesliga zurück, für die Leipziger und Heidenheimer stellt das Bundesliga-Unterhaus völliges Neuland dar. Bei all der unterschiedlichen geschichtlichen Entwicklung, eins vereint die Klubs: Zusammen bilden sie die besten Aufsteiger der Geschichte.

Spiele im Fokus: Freitagsspiele mit Abstiegssorgen

19. September 2014

Am heutigen Freitag beginnt der sechste Spieltag der 2. Bundesliga in der noch jungen Saison 2014/15. Nach den teilweise überraschenden Ergebnissen der letzten Wochen könne einigen Teams Tabellenregionen zugeordnet werden, in denen man sie normalerweise eher nicht vermutet hätte. So stehen Eintracht Braunschweig und der FC St. Pauli, entgegen den Erwartungen im Keller der Liga, während Aufsteiger Darmstadt 98 vom Relegationsrang zur Bundesliga grüßt.

Die bisherige Saison von Darmstadt 98: Genießerzeit

18. September 2014

Eigentlich könnte man den Eindruck gewinnen, es habe sich nicht viel geändert beim SV Darmstadt 98. Die Mannschaft spielt seit geraumer Zeit konsequent ihren Stil, der von Einsatz, Stabilität, Teamgeist und Effizienz geprägt ist. Von den letzten vierzehn Heimspielen ging nur eines verloren. Und nun kommt das Verblüffende: Es hat sich viel geändert, die „Lilien“ spielen mittlerweile in der zweiten Liga. Und doch sind sie sich und ihrem Stil treu geblieben – und haben damit auch noch Erfolg.

Zeitung: Tobias Levels beim SV Darmstadt 98 im Gespräch

18. September 2014

Der SV Darmstadt 98 scheint kurz davor zu sein, sich die Dienste eines erfahrenen Bundesliga-Spielers zu sichern. "Da sind wir bereits in Gesprächen mit einem Spieler", verriet Lilien-Coach Dirk Schuster dem "Darmstädter Echo". Laut der Zeitung soll es sich dabei um Tobias Levels handeln. Der 27-Jährige ist ohne Arbeitgeber und wäre ablösefrei zu haben. Spätestens nach der englischen Woche mit den Spielen gegen Frankfurt und Berlin soll eine Entscheidung fallen.
1 21 22 23 24 25 27