• Facebook
  • Twitter

Erzgebirge Aue

Verstärkung für Aue: George auf dem Sprung ins Erzgebirge

3. Januar 2022

Im Kampf um den Klassenerhalt setzt der FC Erzgebirge Aue jetzt doch auf Erfahrung. Nachdem zuletzt zwei Regionalliga-Stürmer im Probetraining dabei waren, scheint nun Jahn-Angreifer Jann George vor einem Sprung zu den Veilchen zu stehen. Demnach soll der 29-Jährige schon im kommenden Testspiel mitwirken.

Aue testet Seaton: "Pavel meinte, wir sollten ihn uns anschauen"

30. Dezember 2021

Hat FCE-Sportchef Pavel Dotchev den Geheimtipp für den Abstiegkampf parat? In der Winter-Vorbereitung der Auer darf sich Regionalliga-Stürmer Michael Seaton vorerst beweisen. Spieler und Trainer kennen sich aus gemeinsamer Zeit bei Viktoria Köln. Nun muss Teamchef Marc Hensel überzeugt werden.

Hensel greift in die Trickkiste: Aue geht auf Schicht

29. Dezember 2021

Bei Erzgebirge Aue greift Teamchef Marc Hensel im Abstiegskampf in die Trickkiste. Vor dem Wiederbeginn der Saison am 15. Januar bei Spitzenreiter FC St. Pauli will der 35-Jährige sein Team im Idealfall „auf Schicht“ schicken und bei einem Ausflug die Bergbau-Tradition in der Region erleben lassen.

Erzgebirge Aue: Schließt Dynamo-Stürmer Hosiner die Offensivlücke?

27. Dezember 2021

SGD-Stürmer Philipp Hosiner könnte zu einem begehrten Winter-Transfer werden. Neben Drittligist 1860 München soll nach "Tag24"-Informationen auch Liga-Konkurrent Erzgebirge Aue an einem Wechsel interessiert sein. Geht der Österreicher womöglich zu einem direkten Gegner im Kampf um den Klassenerhalt? Sportchef Ralf Becker schloss das nicht aus.

Aues Dotchev-Effekt verpufft: "Es wird ein furchtbares Weihnachtsfest“

19. Dezember 2021

Bei Erzgebirge Aue ist der „Dotchev-Effekt“ nicht nur wegen der Corona-Erkrankung des zurückgekehrten Sportchefs nach nicht einmal zwei Monaten schon wieder verpufft. Durch die bereits erneut vierte Niederlage in Folge zum Jahresabschluss mit 1:3 gegen den 1. FC Nürnberg überwintern die Sachsen in größter Abstiegsnot.

Aue wieder im Training: Nur Pavel Dotchev muss in Quarantäne

14. Dezember 2021

Am Montag musste der FC Erzgebirge Aue eine Trainingseinheit aufgrund eines Corona-Verdachts absagen. Nun folgte die Entwarnung. Einzig bei Interimstrainer Pavel Dotchev wurde ein positiver Befund festgestellt, sodass sich der Sportchef bereits in häusliche Quarantäne begeben hat.

Elfer-Ärger bei Aue: Veilchen überwintern in Abstiegszone

13. Dezember 2021

Der FC Erzgebirge Aue beendet die Hinrunde auf dem Abstiegs-Relegationsplatz, soviel steht nach der 0:1-Niederlage im Derby mit Dresden fest. Interimstrainer Pavel Dotchev sprach dennoch von einer guten Partie seiner Mannschaft und ärgerte sich, dass eine Elfmetersituation die gute Leistung des Schiedsrichters schmälerte. Stürmer Dmitri Nazarov wurde deutlicher.
1 3 4 5 6 7 57