• Facebook
  • Twitter

FC St. Pauli

5000 € Geldstrafe für den FC St. Pauli

12. Juni 2015

Für den FC St. Pauli ist die Saison zwar am Ende mit einem blauen Auge abgeschlossen worden, doch im Nachgang der Spielzeit gibt es immer noch negative Schlagzeilen. Das DFB-Sportgericht hat die Hamburger zu einer Geldstrafe in Höhe von 5000 € verurteilt. Geahndet wurden Verfehlungen beim Zweitligaspiel gegen RB Leipzig im 3. Mai.

St. Pauli kämpft mit ungewöhnlicher Aktion um Lasse Sobiech

10. Juni 2015

Der FC St. Pauli wird seinem Ruf als „etwas anderer Verein‟ einmal mehr gerecht. Auf Facebook rief Sportdirektor Thomas Meggle zur Aktion #lassehalten auf, in der eine Million Likes für einen Verbleib von Innenverteidiger Lasse Sobiech sammeln will.

Saisonfazit St. Pauli: Die mit dem Abstieg tanzen

9. Juni 2015

Nachdem die Champions League in Barcelona einen würdigen Sieger fand, ist es wieder Zeit, sich noch einmal dem irdischen Fußball zu widmen. Und zwar dem Team, das sich im Bundesliga-Unterhaus mit 37 Punkten und einer Tordifferenz von Minus elf am Ende Rang 15 sicherte. Trotz einer 0:1-Schlappe am letzten Spieltag in Darmstadt lagen sich die Akteure des FC St. Pauli ähnlich in den Armen wie zuletzt Neymar, Messi, Suarez und Co. in Berlin.

St. Pauli: Torwart Robin Himmelmann vor dem Absprung?

4. Juni 2015

Schwierige Situation für den FC St. Pauli und seinen Keeper Robin Himmelmann. Die Nummer eins der Hanseaten könnte durch Ausstiegsklausel noch bis zum 30. Juni wechseln und sein Team so vor Probleme. Grund dafür ist eine Vertragsvereinbarung, die besagt dass Himmelmann bei unter 20 Saisoneinsätzen aus seinem Vertrag aussteigen kann.

Zieht es Sebastian Schachten zum MSV Duisburg?

27. Mai 2015

Wie „Der Westen‟ meldet, könnte Sebastian Schachten vom FC St. Pauli zum MSV Duisburg wechseln. Der Vertrag des Rechtsverteidiger läuft zum Saisonende aus und soll nicht verlängern werden. Der 30-Jährige würde die Zebras also ablösefrei verstärken können.

Was passiert wenn…

22. Mai 2015

Das wohl spannendste Saisonfinale der Zweitligageschichte war am kommenden Sonntag auf die Fans. Die Hälfte der Liga ist noch in den Kampf um Auf- oder Abstieg involviert. In sieben der neun abschließenden Partien steckt noch Entscheidungspotenzial.

St. Pauli bereit für Lilien: Team der Stunde gegen Team der Saison

20. Mai 2015

Nicht heimlich, still und leise, sondern mit tosenden Fanfaren hat sich der FC St. Pauli aus der Abstiegszone befördert. Erst wurde der Ligakrösus aus Leipzig 1:0 geschlagen. Es folgte ein fulminanter 2:0-Sieg auf dem Betzenberg. Am vergangenen Spieltag wurde nun der VfL Bochum 5:1 am Millerntor abgefertigt. Der verdiente Lohn: Platz 14.

Abstieg: Showdown auf fremden Plätzen

19. Mai 2015

Auch der spannendste Abstiegskrimi muss einmal enden und so erwartet uns am kommenden Wochenende der finale Showdown im Kampf um den Klassenerhalt. Immernoch sind sechs Teams gefährdet, auch wenn sie die Konstellation nach den letzten Spielen einmal mehr geändert hat und mit dem VfR Aalen bereits der erste Absteiger feststeht.

KSC nutzt Patzer der Konkurrenz – Unten ist Frankfurt der große Verlierer

17. Mai 2015

Der 33. Spieltag hatte einiges zu bieten. Im Aufstiegsrennen feierte der FC Ingolstadt durch ein 2:1 gegen Leipzig den ersten Bundesligaaufstieg der Vereinsgeschichte. Dahinter bleibt weiter alles spannend. Der SV Darmstadt (0:1 in Fürth) und Kaiserslautern (0:0 in Aue) konnten ihre Chance nicht nutzen, wodurch der Karlsruher SC (2:0 in Braunschweig) den Sprung auf Platz drei schaffen konnte.

Philipp Tschauner wechselt zu Hannover 96

14. Mai 2015

Der FC St. Pauli muss seinen Ersatztorwart Philipp Tschauner ersetzen. Nach Informationen von „Sport1‟ wechselt der 29-Jährige nach Saisonende zum Bundesligisten Hannover 96. Tschauners Vertrag endet im Juni, wodurch der Wechsel ablösefrei über die Bühne geht.
1 32 33 34 35 36 46