• Facebook
  • Twitter

VfL Osnabrück

Bestätigt: Daniel Thioune ist neuer HSV-Trainer

6. Juli 2020

Der neue Trainer des Hamburger SV scheint gefunden. Wie die "Bild" und die "Neue Osnabrücker Zeitung" übereinstimmend berichten, soll Daniel Thioune vom VfL Osnabrück vor einem Wechsel zum HSV stehen.

St. Pauli auf Trainersuche: Thioune ein Thema?

5. Juli 2020

Beim FC St. Pauli wird derzeit händeringend nach einem Nachfolger für den am Montag entlassenen Jos Luhukay gefahndet. Nachdem bereits der Name Bernd Hollerbach rund um das Millerntor kursierte , geht der Blick offenbar auch zur Zweitligakonkurrenz. Das neueste Objekt der Begierde: Daniel Thioune vom VfL Osnabrück.

VfL Osnabrück: Taffertshofer unterschreibt bis 2021

26. Juni 2020

Der "Sheriff" bleibt in der Stadt: Mit diesen Worten verkündete der VfL Osnabrück am Freitag die Vertragsverlängerung von Ulrich Taffertshofer bei den Lila-Weißen. Vor zwei Jahren verließ der defensive Mittelfeldspieler erstmals die bayrischen Gefilde und konnte sich an der Bremer Brücke hervorragend zurecht finden.

Verlängerung um ein Jahr: Ajdini bleibt ein Lila-Weißer

25. Juni 2020

Der VfL Osnabrück geht auch in der kommenden Saison mit Bashkim Ajdini ins Rennen. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, wurde der auslaufende Vertrag mit dem Außenbahnspieler um ein Jahr verlängert. Damit geht der 27-Jährige nächstes Jahr in seine fünfte Saison beim VfL.

Klassenerhalt perfekt: Thioune und Schmedes sollen vorzeitig verlängern

25. Juni 2020

Wenn der Ball am Sonntag ein letztes Mal in dieser Saison rollt, dann kann der VfL Osnabrück in Dresden völlig unbeschwert auflaufen. Cheftrainer Daniel Thioune führte das Team, was ihm Sportdirektor Benjamin Schmedes zusammenstellte, zum vorzeitigen Klassenerhalt und vermeidet somit den Abstiegsgipfel beim Tabellenletzten. Die Verträge der beiden VfL-Macher sollen deshalb verlängert werden.

Osnabrück: Überraschung in Hamburg "bringt uns kleinen Schritt weiter“

17. Juni 2020

Im Abstiegskampf zeigt die Formkurve des VfL Osnabrück rechtzeitig zum Saisonschlussspurt wieder nach oben. Durch das 1:1 (0:1) beim Hamburger SV blieben die Niedersachsen zwar zwei Runden vor Ende der Spielzeit für die Konkurrenten im Rennen um den Klassenerhalt in Reichweite, doch womöglich kann sich das Remis bei Aufstiegskandidaten noch als wertvoller "Bonuspunkt“ erweisen.

Osnabrück: Klaas und Amenyido bleiben bis 2022

2. Juni 2020

Der VfL Osnabrück hat die Verträge seiner Offensivspieler Etienne Amenyido und Sebastian Klaas bis zum 30. Juni 2022 verlängert und somit in zwei Personalfragen für Klarheit gesorgt. Mit dem 21-jährigen Klaas bleibt dem Verein damit auch ein talentiertes Eigengewächs längerfristig erhalten. 

VfL rettet einen Punkt: "Haben jetzt ein bisschen bluten müssen"

30. Mai 2020

Im Duell mit dem SSV Jahn Regensburg zog der VfL Osnabrück am Freitagabend noch einmal den Kopf aus der Schlinge. Nach einer katastrophalen ersten Hälfte mit zwei individuellen Fehlern und einem Patzer vom Elfmeterpunkt konnte sich die Elf von Cheftrainer Daniel Thioune noch einen Punkt erkämpfen. Nun müssen die Wunden geleckt werden.
1 2 3 4 10