• Facebook
  • Twitter

Artikel von Christoph Koch

Greuther Fürth verpflichtet Marco Stiepermann

12. Mai 2014

Zwar weiß die SpVgg Greuther Fürth noch nicht, ob der Klub in der kommenden Saison in der zweiten oder ersten Liga spielt (man tritt in der Relegation gegen den Hamburger SV an), dennoch sind die Bayern erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Wie der Klub am Montag vermeldete, wechselt Marco Stiepermann vom Absteiger Energie Cottbus zu den Kleeblättern, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb.

Spannung pur: Paderborn steigt auf, Dynamo Dresden ab

11. Mai 2014

Zum Abschluss des 34. Spieltages sicherte sich der SC Paderborn das Ticket für den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Die Ostwestfalen gewannen gegen den VfR Aalen mit 2:1 (2:1) und behaupteten somit den zweiten Platz vor der SpVgg Greuther Fürth, die mit 2:0 (1:0) gegen den SV Sandhausen gewann. Die Bayern müssen nun in der Relegation gegen den Hamburger SV antreten. Im Abstiegskampf behielt Bielefeld die Nerven und gewann mit 3:2 (1:0) in Dresden.

Video: FIFA-Spielprognose Dresden gegen Bielefeld

10. Mai 2014

Am Sonntag empfängt der 16. Dynamo Dresden den Tabellenvorletzten Arminia Bielefeld zum Endspiel um die Relegation. Es ist der letzte Spieltag der aktuellen Saison, der Verlierer des Spiels muss als Tabellensiebzehnter direkt in die Dritte Liga absteigen, der Sieger darf in die Relegation und hoffen, über diesen Weg in der Liga zu bleiben. Eine Punkteteilung hilft nur den Sachsen weiter. liga2-online.de hat die Partie schon einmal simuliert.

Fix! VfL Bochum verpflichtet FCK-Spieler Jan Simunek

9. Mai 2014

Wie der "Reviersport" am Donnerstag vermeldete, steht der VfL Bochum kurz vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Jan Simunek vom Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern. Der 27-Jährige soll bei den Bochumern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschreiben. Der Tscheche steht seit 2010 bei den Pfälzern unter Vertrag, konnte sich jedoch beim ehemaligen Bundesligisten nie dauerhaft in der Stammmannschaft etablieren.

Cottbus: Kommen Thomas Hübener und Matthew Taylor?

8. Mai 2014

Der Abstieg in die Dritte Liga ist seit einiger Zeit endgültig, der erste Schock im Verein ist nun verdaut. Zwar steht noch ein Spiel in der 2. Bundesliga auf dem Plan, dennoch liegt der Fokus bei Energie Cottbus auf den Planungen für die anstehende Saison. Mit Stefan Krämer wurde ein neuer Trainer vorgestellt, nun gilt es, den Kader zusammenzustellen. Wie der "Kicker" am Donnerstag berichtet, hat der Klub unter anderem ein Auge auf Hübener geworfen.

Verliert Aue Top-Stürmer Sylvestr an Aufsteiger Leipzig?

8. Mai 2014

Mit 14 Treffern und sechs Torvorbereitungen rangiert Jakub Sylvestr von Erzgebirge Aue aktuell auf dem zweiten Platz der Torjägerliste der 2. Bundesliga. Der Slowake ist so etwas wie die Lebensversicherung der Veilchen, ohne seine Treffer würde der Verein in der Tabelle wohl schlechter dastehen. Noch bis Sommer 2016 läuft der Vertrag des Stürmers bei den Sachsen, doch das Interesse am Stürmer ist groß.

Fix! Stefan Krämer wird neuer Trainer bei Energie Cottbus

7. Mai 2014

Der FC Energie Cottbus ist bei der Suche nach einem Trainer für die kommende Drittliga-Saison fündig geworden. Wie der Tabellenletzte am Mittwochnachmittag bekannt gab, wurde Stefan Krämer mit einem Vertrag bis 2016 ausgestattet. „Stefan Krämer hat uns in mehreren Gesprächen absolut überzeugt. Von seinen Ideen, von seiner Begeisterungsfähigkeit, von seinen Ambitionen und vor allem von seiner Fachkompetenz und Mannschaftsführung“.

Energie Cottbus sucht neuen Haupt- und Trikotsponsor

6. Mai 2014

Drittliga-Absteiger Energie Cottbus sucht einen neuen Haupt- und Trikotsponsor für die kommende Saison. Dies gab der Verein am Dienstag bekannt. Bislang war der Schriftzug "Tropical Island" auf der Brust der Spieler zu sehen, dies wird sich nun ändern. Das Unternehmen betonte jedoch, dass dies nichts mit dem Abstieg zu tun habe: "Als Unternehmen haben wir unsere Kommunikation bereits im Herbst 2013 strategisch neu ausgerichtet..."

Zeitung: Düsseldorf hat Interesse an Dominik Stroh-Engel

6. Mai 2014

Dominik Stroh-Engel konnte in der bisherigen Saison mit 27 Toren in 33 Spielen in der Dritten Liga für Aufsehen sorgen. Der 28-Jährige hätte einen großen Anteil an der erfolgreichen Saison des SV Darmstadt 98, die in der Relegation gegen den 16. der 2. Bundesliga antreten werden. Wie die "Bild-Zeitung" am Dienstag berichtet, hat Fortuna Düsseldorf großes Interesse an einer Verpflichtung des 1,97 Meter großen Angreifers.

FC Ingolstadt verpflichtet Hübner und Hinterseer

6. Mai 2014

Der FC Ingolstadt hat gleich zwei Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Abwehrspieler Benjamin Hübner (bisher VfR Aalen) und Stürmer Lukas Hinterseer (Wacker Innsbruck) gesichert. Der 24-jährige Hübner absolvierte in der aktuellen Zweiliga-Saison 31 Partien (zwei Tore) für den Ligakonkurrenten, bei dem er seit Sommer 2012 unter Vertrag steht. Sein Vertrag bei den Bayern läuft bis zum 30. Juni 2017.
1 110 111 112 113 114 128